Wussten Sie, dass die Eingangstüren von SAPELI ... 

...um Feuerbeständigkeit und Schalldämmung ergänzt werden können?

...von jeder Seite mit einem anderen Dekor versehen werden können?

...auch eine falzlose Ausführung haben können?

...Ihnen das Geld dank dem Programm „Grün den Einsparungen“ sparen können?

Häufig gestellte Fragen

Wir empfehlen einen kompletten Austausch, was Ihnen den problemlosen Betrieb während der ganzen Lebensdauer sicherstellt. Wenn es sich um eine sehr alte Wohnung, zum Beispiel aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts handelt, ist es wahrscheinlich, dass die neue Tür nicht in die bestehende Zarge installiert werden kann. Im Plattenbau wurden hingegen meist schon standardisierte Abmessungen der Zargen verwendet, also theoretisch wäre es möglich, die alten Zargen zu nutzen. Es ist jedoch nötig, alles im Voraus sorgfältig auszumessen, damit Sie nicht enttäuscht werden. Ideale Lösung ist, wenn die Tür und auch die Zarge ausgetauscht werden. Dadurch gewinnen Sie einen vollkommen funktionellen, aber gleichzeitig ästhetisch ausgewogenen Satz. Auf jeden Fall empfehlen wir, für die Installation egal welcher neuen Zargen die Dienstleistungen der spezialisierten Montagefirmen zu nutzen.

Die Außentür der Wohnung sollte immer in der Richtung nach innen geöffnet werden. Einerseits aus Sicherheitsgründen (im Brandfalle kommen die Rettungskräfte leichter in die Wohnung, wenn die Tür nach innen geöffnet wird), andererseits gibt es auch einen logischen Grund dafür – beim Öffnen nach außen kann es zur Verletzung der eben vorbeigehenden Person kommen. Also auch wenn Ihnen das Öffnen nach außen etwas Platz einsparen könnte, wählen Sie besser das Öffnen nach innen in die Wohnung. Anders ist es bei Interieur-Türen. Dort ist die Wahl beliebig, und es ist nötig, dies mit Rücksicht auf die künftige Anordnung der Wohnung - die Anordnung der Möbel, Schalter u. ä. sorgfältig zu planen.

Die Zarge für die Eingangstür kann auch aus Holz sein, aber solche Zarge hat keine Sicherheitsparameter.

Wir sind hier für Sie

Telefonleitung +420 567 572 568

Jetzt sind wir auf dem Handy

Proč Sapeli?

100Jahre von Tradition

lernten wir die Tür gut zu machen

20Länder

Weltweit kennen SAPELI

165Th. Türen pro Jahr

und alle maßgeschneidert

25 jährige

Benutzung testen wir an unseren Türen